Häufig nachgefragt

Beschädigung, Platzen, Auslaufen von Implantaten

Derzeit verwendete Silikonimplantate sind so konstruiert, dass sie extremen Belastungen standhalten: In einem Aufsehen erregenden Experiment überrollte ein...

Brustvergrösserung ohne Operation

Viele Frauen, die unter dem subjektiven Leidensdruck einer zu kleinen Brust stehen, wollen nicht unbedingt Fremdkörper in ihren Körper eingebracht wissen,...

Was kostet eine Brustvergrösserung – Die Preise von Brustimplantaten

Die Preise für eine Brustvergrösserung mit Implantaten können von Arzt zu Arzt und Klinik zu Klinik variieren und sind von der fachärztlichen...

Silikonimplantate

Silikonimplantate werden in Europa ganz klar favorisiert; ihr Marktanteil liegt bei ca. 90%! In der Hauptsache handelt es sich dabei um kohäsive...

Das EU-Parlament zieht die Konsequenzen aus dem Skandal um die gesundheitsschädlichen französischen Brustimplantate, die weltweit 400.000-mal verkauft wurden. "Alle in der EU eingesetzten Brustimplantate müssen registriert werden, um bei Problemen die verwendeten Implantate rückverfolgen zu können ede Patientin muss genau informiert werden, was bei ihr verwendet wurde", fordert der Gesundheitssprecher der Europäischen Volkspartei (EVP), Richard Seeber, heute im Europäischen Parlament  in Straßburg. Die Abgeordneten haben heute mit großer Mehrheit die EU-Kommission aufgefordert, dafür zu sorgen, dass Medizinprodukte wie Brustimplantate künftig schärfer kontrolliert werden. Außerdem soll ein Register der eingesetzten Implantate angelegt werden.
"Unser erstes Ziel muss sein, die Patientensicherheit zu erhöhen.

Der Skandal hat gezeigt, dass eindeutig Handlungsbedarf besteht", so Seeber. Ähnlich dem in Österreich bereits bestehenden Implantatregister mit Registrierungspässen für Patientinnen, sollen solche Systeme in allen EU-Ländern verpflichtend eingerichtet werden. "Österreich war das erste europäische Land mit einem funktionierenden Register. Der Pass enthält alle Angaben zum Implantat. Gleichzeitig muss das Register anonym für die Patientinnen bleiben", erläutert Seeber.

Die Daten des Patienten sollten immer nur beim behandelnden Chirurgen bleiben. Es reiche aber nicht, nur die Nachverfolgbarkeit zu verbessern, besonders wichtig seien Präventivmaßnahmen. "Es darf gar nicht erst so weit kommen, dass hunderttausende Frauen einen solchen Alptraum mitmachen müssen", so Seeber. Deshalb fordert das Parlament mehr Kontrollen von bereits am Markt befindlichen Medizinprodukten, Inspektionen der Behörden entlang der gesamten Vertriebskette der Produkte und mehr Koordinierung und Informationsaustausch unter den zuständigen nationalen Behörden. "Die Kontrollen müssen von einem EU-Land zum anderen konsistent und von vergleichbarer Qualität sein", so Seeber. Außerdem sollen die Hersteller von medizinischen Produkten verpflichtet werden, in allen EU-Ländern, in denen sie ihre Produkte vertreiben, den nationalen Behörden zu melden, wenn eines ihrer Produkte in einem anderen Land eingeschränkt oder untersagt wurde.

News

Qualität hat ihren Preis: Der Facharzttitel zählt

Berlin, 23. Januar 2020. Patienten wollen Operationsrisiken und -narben gerne vermeiden. Dies gilt ganz besonders dann, wenn es um das äußere...

PIP-Skandal: Schadenersatz für deutsche Frauen unwahrscheinlich

Betroffenen Frauen aus Deutschland droht ein erneuter Rückschlag im juristischen Kampf für Gerechtigkeit im PIP-Skandal. Nach Einschätzung eines Gutachters...

Seltenes Lymphom: Hersteller Allergan ruft bestimmte Brustimplantate zurück

Implantate.org berichtete bereits über das seltene Lymphom BIA-ALCL, dessen Entstehung in Verbindung mit Brustimplantaten steht.
Der Großteil der an Krebs...

Kasse muss Brustentfernung aus Angst vor Krebs nicht zahlen

Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen entschied, dass die Krankenkasse nicht die Kosten für eine Brustentfernung übernehmen muss, wenn keine...

Neue Beiträge im Forum

    • Erfahrung mit Dr. Wolfgang Hecker
    • Hallo, wollte mal fragen, ob jemand den Arzt (plastischer Chirurg) Dr. Wolfgang Hecker kennt bzw vielleicht sogar schon Erfahrung gemacht hat? Er...
    • Autor Sit1987
    • 22 Okt 2019 15:37
    • Brustvergrößerung
    • Hallo zusammen, ich möchte mich über eine Brustvergrößerung über den DÄS informieren. Hat jemand damit Erfahrung gemacht?
    • Autor Emma
    • 10 Okt 2019 13:54
    • Brustvergrößerung
    • Hallo, ich bin neu hier und möchte gerne eine Brustvergrößerung über das DÄS. Wer kann mir von seinen Erfahrungen berichten?
    • Autor Marlen
    • 28 Aug 2019 09:55