Häufig nachgefragt

Beschädigung, Platzen, Auslaufen von Implantaten

Derzeit verwendete Silikonimplantate sind so konstruiert, dass sie extremen Belastungen standhalten: In einem Aufsehen erregenden Experiment überrollte ein...

Brustvergrösserung ohne Operation

Viele Frauen, die unter dem subjektiven Leidensdruck einer zu kleinen Brust stehen, wollen nicht unbedingt Fremdkörper in ihren Körper eingebracht wissen,...

Was kostet eine Brustvergrösserung – Die Preise von Brustimplantaten

Die Preise für eine Brustvergrösserung mit Implantaten können von Arzt zu Arzt und Klinik zu Klinik variieren und sind von der fachärztlichen...

Silikonimplantate

Silikonimplantate werden in Europa ganz klar favorisiert; ihr Marktanteil liegt bei ca. 90%! In der Hauptsache handelt es sich dabei um kohäsive...

Erhalten Frauen nach einer Brustenfernung aufgrund einer Krebserkrankung eine Rekonstruktion ihrer Brust, so sind sie glücklicher mit dem Endergebnis, wenn die Brust aus körpereigenem Gewebe wiederhergestellt wurde. Die Möglichkeit Brustimplantate zu verwenden führte zwar zu einer schnellen Rehabilitation, da das Einsetzen der Silikonimplantate bereits während der primären Operation möglich ist, schnitt aber bei der amerikanischen Umfrage, die jüngst veröffentlicht wurde, nicht nicht ganz so gut wie die Alternative ab.

Eine Brustrekonstruktion mit einem Brustimplantat ist heute in den meisten Fällen schon bei der Primäroperation möglich, so kann den Frauen (und gegebenenfalls auch ihren Partnern) der befremdliche Anblick einer fehlenden Brust erspart bleiben. Die Rekonstruktion mit eigenem Gewebe ist dagegen zeitlich deutlich aufwendiger. Mit durchaus 1 Jahr Wartezeit nach der Brustabnahme muss gerechnet werden, da sich das Gewebe (in vielen Fällen auch nach Bestrahlung) erholen kann. Der Eingriff selbst ist unter Verwendung von Muskeln aus dem Bauch-, Brust-, aber auch Rückenbereich sehr anspruchsvoll.
Um so mehr erstaunt das Ergebnis, dass die Betroffenen diese Art der Rekonstruktion bevorzugten. Die 47 Frauen, die sich für eine Rekonstruktion mit Eigengewebe entschieden hatten, benoteten die neuen Brust später im Durchschnitt mit 75 von 100 Punkten. Die 45 Frauen mit einem Brustimplantat gaben ihrer neuen Brust im BRUST-Q-Fragebogen 65,5 Punkte.

Ein möglicher Grund für die höhere Zufriedenheit mit dem „natürlichen“ Brustaufbau könnte der Umstand gewesen sein, dass die Patientinnen länger ohne Brust gelebt hatten, sich daher anders mit Ihrer Erkrankung auseinandergesetzt hatten und die Rekonstruktion noch bewusster angegangen sind. Auch mag das das höhere Lebensalter der Patientinnen von durchschnittlich 51 Jahren ein Faktor gewesen sein. Die Patientinnen der Implantatgruppe waren mit 44 Jahren deutlich jünger, mit mehr Betroffenen, die sich aufgrund eines genetischen Risikos vorsorglich hatten operieren lassen.


Quelle:
Eltahir, Yassir M.D.et al.
Which Breast Is the Best? Successful Autologous or Alloplastic Breast Reconstruction: Patient-Reported Quality-of-Life Outcomes
Plastic & Reconstructive Surgery; January 2015 - Volume 135 - Issue 1 - p 43–50

News

Qualität hat ihren Preis: Der Facharzttitel zählt

Berlin, 23. Januar 2020. Patienten wollen Operationsrisiken und -narben gerne vermeiden. Dies gilt ganz besonders dann, wenn es um das äußere...

PIP-Skandal: Schadenersatz für deutsche Frauen unwahrscheinlich

Betroffenen Frauen aus Deutschland droht ein erneuter Rückschlag im juristischen Kampf für Gerechtigkeit im PIP-Skandal. Nach Einschätzung eines Gutachters...

Seltenes Lymphom: Hersteller Allergan ruft bestimmte Brustimplantate zurück

Implantate.org berichtete bereits über das seltene Lymphom BIA-ALCL, dessen Entstehung in Verbindung mit Brustimplantaten steht.
Der Großteil der an Krebs...

Kasse muss Brustentfernung aus Angst vor Krebs nicht zahlen

Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen entschied, dass die Krankenkasse nicht die Kosten für eine Brustentfernung übernehmen muss, wenn keine...

Neue Beiträge im Forum

    • Erfahrung mit Dr. Wolfgang Hecker
    • Hallo, wollte mal fragen, ob jemand den Arzt (plastischer Chirurg) Dr. Wolfgang Hecker kennt bzw vielleicht sogar schon Erfahrung gemacht hat? Er...
    • Autor Sit1987
    • 22 Okt 2019 15:37
    • Brustvergrößerung
    • Hallo zusammen, ich möchte mich über eine Brustvergrößerung über den DÄS informieren. Hat jemand damit Erfahrung gemacht?
    • Autor Emma
    • 10 Okt 2019 13:54
    • Brustvergrößerung
    • Hallo, ich bin neu hier und möchte gerne eine Brustvergrößerung über das DÄS. Wer kann mir von seinen Erfahrungen berichten?
    • Autor Marlen
    • 28 Aug 2019 09:55