Häufig nachgefragt

Beschädigung, Platzen, Auslaufen von Implantaten

Derzeit verwendete Silikonimplantate sind so konstruiert, dass sie extremen Belastungen standhalten: In einem Aufsehen erregenden Experiment überrollte ein...

Brustvergrösserung ohne Operation

Viele Frauen, die unter dem subjektiven Leidensdruck einer zu kleinen Brust stehen, wollen nicht unbedingt Fremdkörper in ihren Körper eingebracht wissen,...

Was kostet eine Brustvergrösserung – Die Preise von Brustimplantaten

Die Preise für eine Brustvergrösserung mit Implantaten können von Arzt zu Arzt und Klinik zu Klinik variieren und sind von der fachärztlichen...

Silikonimplantate

Silikonimplantate werden in Europa ganz klar favorisiert; ihr Marktanteil liegt bei ca. 90%! In der Hauptsache handelt es sich dabei um kohäsive...

Krebsfälle nach Industriesilikon-Implantaten ("PIP-Implantate")

Nachdem im Jahr 2011 im Rahmen des Silikonimplantatskandals ca. 30 Fälle von Brustkrebs nach Auslaufen von Implantaten mit Industrie-Billigsilikonfüllung der Fa. PIP bekannt wurden, laufen die Forschungen um die krebserregende Wirkung von Silikon auf Hochtouren. Zurzeit wird ein kanzerogener Effekt durch eine überstarke lokale Entzündungsauslösung diskutiert. Bereits viele Jahre vorher wurden Warnungen bezüglich des Inhalts der Billigimplantate der Firma PIP (Poly Implant Prothese) herausgegeben, die seit 2001 produziert wurden. Mittlerweile ist der Hersteller insolvent, und der Frimeninhaber sitzt im Gefängnis.

Solange das Silikon nicht ausläuft, liegt zwar ein Schutz durch die Implantathülle vor, aber aufgrund des erheblichen Risikos empfehlen Gesundheitsbehörden weltweit die Entfernung aller Implantate, die bei ca. 30.000 Frauen eingesetzt wurden.

Anaplastisches T-Zell Lymphom

Eine Studie aus dem Krebsregister der Niederlande zeigte bei einer Überprüfung zur Häufigkeit von anaplastischen T-Zell Lymphomen der Brust (ein bösartiges Non-Hodgkin-Lymphom), dass von den 11 Fällen zwischen 1990 und 2006 bei Frauen fünf Patientinnen Trägerinnen von Silikon-Brustimplantaten waren. Gegenüber der Gesamtbevölkerung war das Risiko bei Implantatträgerinnen demnach um das 18fache erhöht.

Diese Studie und die Veröffentlichung von Einzelfällen in der Fachliteratur haben die amerikanische FDA im Januar 2011 dazu bewogen, einen Zusammenhang zwischen den Implantaten und der Entwicklung dieser seltenen Tumorart zu sehen.

Alle bisherigen Stellungnahmen sind nicht sicher, ob das eine realistische Relevanz für die "normale" Brustimplantatpatientin hat. Die bisherigen Zahlen sind noch nicht auf eine grössere Population hin gegengetestet. Selbst wenn sich ein Zusammenhang erhärten sollte, wäre es weiterhin ein sehr geringes Risiko, da es sich grundsätzlich um einen seltenen Tumortyp handelt.


> Weiter zu den Ästhetischen Problemen nach Brust-OP


Quellen:

Anaplastic large-cell lymphoma in women with breast implants. De Jong D, Vasmel WL, de Boer JP, Verhave G, Barbé E, Casparie MK, van Leeuwen FE. JAMA. 2008 Nov 5;300(17):2030-5.

News

„Implant files“ zur Sicherheit von Brustimplantaten: Der Kampf für mehr Patientensicherheit

„Spätestens mit dem PIP-Skandal wurde klar: Es muss etwas passieren, um die Sicherheit der Patientinnen mit Brustimplantaten zu erhöhen“, erinnert sich...

Medizinproduktesicherheit im Fokus: Der lange Weg zu einem verpflichtenden Implantatregister

Der PIP-Skandal hat den Plastischen Chirurgen bereits 2011 eindrucksvoll vor Augen geführt, dass ein verpflichtendes Implantatregister für die Erhöhung der...

Rechtlicher Hintergrund ästhetischer Eingriffe: „Vorsicht bei der Arztwahl!“

„Kosmetischer Chirurg, Schönheitschirurg oder ähnliche Bezeichnungen – all diese Begriffe sind nicht geschützt und suggerieren den Patienten eine de facto...

25 Jahre Facharzt für Plastische Chirurgie: Patientenversorgung für Form und Funktion

„Unsere vor 50 Jahren gegründete Fachgesellschaft erreichte vor einem Vierteljahrhundert den wohl wichtigsten Meilenstein. Auf dem Deutschen Ärztetag 1992...

Neue Beiträge im Forum

    • Brustvergrößerung
    • Ich interessiere mich für eine Brustvergrößerung über den DÄS. Kann mir jemand Ratschläge geben?
    • Autor Anonym
    • 24 Feb 2019 18:49
    • Wann Gummibärchen Implantate
    • Sehr geehrte Frau Stadler, ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen. Die Wahl der Implantate und deren Oberfläche ist bei den Revisionsoperationen...
    • Autor Dr. A. Hilpert
    • 11 Dez 2018 00:22
    • Wann Gummibärchen Implantate
    • Ich bin verunsichert was ich machen soll, wegen Kapsel Bildung muss ich die Weichen Kissen tauschen. Ein Arzt empfiehlt mir wieder weiche Silikon...
    • Autor Carla Stadler
    • 07 Dez 2018 11:43