Start » Brustvergrösserung Risiken » Risiken einer Brustvergrösserung

Risiken einer Brustvergrösserung

Wie bei jedem chirurgischen Eingriff können auch bei der Brustvergrösserung bestimmte Risiken nicht ausgeschlossen werden und Komplikationen auftreten.

Was kann bei einer Brust-OP schief gehen?

Brust-OP = Routine-OP

Bei der Brust-OP handelt es sich heutzutage um einen sogenannten Routineeingriff. Durch die anatomische Region der Brust und die Tatsache, dass der Eingriff sich auf den Bereich des Haut-Weichgewebes und der Muskulatur beschränkt, ergeben sich nur wenige tatsächlich Gefährdungen während der OP. Dennoch ist eine Brustvergrößerung kein “Friseurbesuch”, kein kleiner Eingriff!

Hauptrisiken nach Brust-OP

Man weiß heute, dass Silikonimplantate in der Brust immer auch ein gewisses Gesundheitsrisiko bergen. Statistisch relevante Risiken sind:

Grundsätzlich unterscheidet man Risiken, die

Brustimplantate und Stillen

Für die Befürchtung, dass Mütter mit Silikonimplantaten ihren Kindern durch das Stillen Schäden zuführen, fehlt allerdings jeder Beleg.

> Zum nächsten Kapitel: Risiken bei Narkose