Häufig nachgefragt

Beschädigung, Platzen, Auslaufen von Implantaten

Derzeit verwendete Silikonimplantate sind so konstruiert, dass sie extremen Belastungen standhalten: In einem Aufsehen erregenden Experiment überrollte ein...

Brustvergrösserung ohne Operation

Viele Frauen, die unter dem subjektiven Leidensdruck einer zu kleinen Brust stehen, wollen nicht unbedingt Fremdkörper in ihren Körper eingebracht wissen,...

Was kostet eine Brustvergrösserung – Die Preise von Brustimplantaten

Die Preise für eine Brustvergrösserung mit Implantaten können von Arzt zu Arzt und Klinik zu Klinik variieren und sind von der fachärztlichen...

Silikonimplantate

Silikonimplantate werden in Europa ganz klar favorisiert; ihr Marktanteil liegt bei ca. 90%! In der Hauptsache handelt es sich dabei um kohäsive...

iStock 000016134854Small

Die Suche nach dem besten Arzt, bei dem man sich in sicheren Händen für eine so sensible Operation weiss, stellt eine schwierige Aufgabe dar. Wenn man schon vertrauenswürdige Empfehlungen auf direktem Wege (Familie, Freunde, Bekannte) erhalten hat, ist das sicherlich ein grosser Vorteil. Das Internet bietet mittlerweile derart viele Informationen und auch Desinfomationen, sogar manipulierte Empfehlungen, dass man durch die Internetrecherche manchmal eher verunsichert wird. Wir haben aber hier ein paar Hinweise zusammengetragen, die Ihnen auf jeden Fall weiterhelfen dürften.

Tipps für die Arztsuche

• Ein Facharzt in Deutschland hat eine fundierte Ausbildung genossen. Für plastisch-ästhetische Chirurgen gibt es seriöse Facharzt-Vereinigung, die Links hierzu finden Sie unter Fachärzte für plastisch-ästhetische Chirurgie

• Nutzen Sie ruhig alle Empfehlungen in Ihrem Umfeld. Auch Ihr Hausarzt oder ein anderer Arzt Ihres Vertrauens sollte ein wichtiger Ansprechpartner sein

•  Nutzen Sie das Internet sinnvoll, um mehr über Ihren potentiellen Behandler zu erfahren. Bewertungsportale und Foren sind beliebte Orte auf der Suche nach gezielten Infos. Aber vorsicht: das Internet ist auch ein Ort der Desinformation und Manipulation geworden. Sehr viele (positive) Bewertungen enstehen selten auf natürlichem Wege, viele Ärzte und Kliniken lassen sich für ein optimiertes Bild im Internet medial betreuen. Ärzte ohne eine Bewertung in ärztlichen Bewertungsportalen hingegen sind nicht unbedingt ein Beleg dafür,  dass der Arzt nicht gut arbeitet. Viele zufriedene Patienten sehen es als despektierlich gegenüber ihrer Ärztin/ ihrem Arzt an, sie/ihn im Internet zu bewerten.

• Operationserfahrung ist wichtiger als Werbebbroschüren. Fragen Sie nach, wieviele Behandlungen, die genau auf Ihre Situation passen, in den letzten Jahren durchgeführt wurden.

• Im Beratungsgespräch können Sie am meisten herausfinden. Nimmt den Arzt sich Zeit, ale Fragen zu beantworten? Werden hochwertige Implantate von seriösen Herstellern verwendet? Werden Implantatmaterial, Implantatform  und Implantatgrösse auf Ihre individuelle Situation abgestimmt und begründet? Nicht zuletzt: sind die Kosten in Ordnung und transparent?

• Stehen Vorher-Nachher-Bilder von Brustvergrösserungen von Ihrem Behandler zur Verfügung, damit Sie sich ein Urteil bilden können?

 

 

> Weiter im Kapitel mit Fachärzte für plastisch-ästhetische Chirurgie

News

Kasse muss Brustentfernung aus Angst vor Krebs nicht zahlen

Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen entschied, dass die Krankenkasse nicht die Kosten für eine Brustentfernung übernehmen muss, wenn keine...

„BRA Day“ 2019 in Deutschland: Plastische und Ästhetische Chirurgen nehmen teil

Berlin, 11.10.2019 – Der „Breast Reconstruction Awareness Day“ („BRA Day“) findet am Mittwoch, den 16. Oktober 2019, wieder in Deutschland statt....

Patientensicherheit in der Plastischen Chirurgie II: BIA-ALCL und das Implantateregister – Daten geben Sicherheit!

Hamburg, 26.9.2019 – „Spätestens mit dem PIP-Skandal 2011 wurde klar: Es muss etwas passieren, um die Sicherheit der Patientinnen mit Brustimplantaten zu...

Rekonstruktion nach Brustkrebs: Expander, Eigengewebe und Eigenfett – der Weg zur neuen Brust

Hamburg, 26.09.2019 – „Bärbel Thießen war und ist ein Glücksgriff für unsere Klinik, das Holsteinische Brustzentrum und das BRCA-Netzwek“, betont Dr....

Neue Beiträge im Forum

    • Motiva - OP in Japan, Frage zur Nachsorge
    • Guten Tag Herr Dr. Hilpert , Herzlichen Dank Für Ihre schnelle Antwort. Verzeihen Sie bitte, dass ich erst jetzt schreibe. Ich denke ich werde...
    • Autor BritaBunt
    • 24 Mai 2019 01:10
    • Nach SubpectoraleImplantatlage zu Submuskulär
    • Sehr geehrte Patientin, Ihre Implantate wurden wahrscheinlich in biplanarer Technik eingesetzt. Dies ist in bestimmten Fällen sinnvoll. Ich rate...
    • Autor Dr. A. Hilpert
    • 20 Mai 2019 17:20
    • Motiva - OP in Japan, Frage zur Nachsorge
    • Hallo Brita, da kann ich nur meine Empfehlung aussprechen, mit der ich in den letzten 18 Jahren gute Erfahrungen gemacht habe. -6 Wochen...
    • Autor Dr. A. Hilpert
    • 20 Mai 2019 17:17